SOZIAL. ÖKOLOGISCH

SPD HOFGEISMAR

SPD-Kreistagsfraktion unterstützt Vorstoß von Landrat Schmidt zur feuerwehrtechnischen Ausbildung an Schulen

Veröffentlicht am 21.08.2012 in Fraktion

Ulrike Gottschalck, MdB

Die Forderung von Landrat Uwe Schmidt zur Einführung eines Wahlpflichtfachs „Feuerwehrtechnische Grundausbildung“ wird von der SPD-Kreistagsfraktion ausdrücklich unterstützt.

„Damit könnte eine Gewinner-Situation für alle Beteiligten entstehen“, erklärt die Fraktionsvorsitzende Ulrike Gottschalck. Die Schulen könnten ihren praxisbezogenen Unterricht ausbauen, Schülerinnen und Schülern erhielten neue Sozialkompetenzen, erlernten Fertigkeiten, die auch im Beruf und Alltag sehr wertvoll seien und damit ihre Arbeitsmarktchancen erhöhten und die Feuerwehren könnten qualifizierte neue Nachwuchskräfte gewinnen.

„Ehrenamtliches Engagement wird, im Hinblick auf die demografische Entwicklung, immer mehr zum Schlüsselfaktor. Die feuerwehrtechnische Grundausbildung in Schulen könnte junge Leute fürs Ehrenamt motivieren“, so Gottschalck. Oft seien die Möglichkeiten der interessanten und spannenden Feuerwehrarbeit, gerade bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund, wenig bekannt.

Auch das Angebot von Landrat Schmidt, im Landkreis mit einem Pilotprojekt zu starten, wird von der Mehrheitsfraktion unterstützt. „Wir sind im Kreis oft Vorreiter, beispielsweise im Bildungs- oder Energiebereich, mit sehr guten Erfahrungen“, so die Fraktionsvorsitzende. Sie sei daher sehr sicher, dass die Kreisbewohner auch von diesem neuen Vorstoß profitieren würden.

 

Homepage SPD im Landkreis Kassel

Like Us!

Counter

Besucher:9
Heute:37
Online:1

Shariff