Schmidt: Kreis-SPD in Wiesbaden hervorragend vertreten

Veröffentlicht am 07.04.2008 in Landtag

Uwe Schmidt

„Mit großer Freude sehen wir als Kreis-SPD, dass unsere beiden Landtagsabgeordneten Brigitte Hofmeyer und Ulrike Gottschalck in Wiesbaden in wichtige Positionen gewählt wurden“, so Unterbezirksvorsitzender Uwe Schmidt. Damit würden die Abgeordneten ihre wohlverdiente ‚Ernte’ für ihre geleistete Arbeit und das gute Wahlergebnis im Kreis einfahren.
Gottschalck und Hofmeyer seien nämlich hessenweit Spitzenreiter bei den SPD-Ergebnissen.

Bei der Fraktionssitzung in Wiesbaden wurde Brigitte Hofmeyer zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der SPD Landtagsfraktion gewählt und für den Innenausschuss als stellvertretende Vorsitzende vorgeschlagen. Des Weiteren wurde sie anlässlich der konstituierenden Sitzung in den Hauptausschuss, dem so genannten ‚Notparlament’, gewählt.

Ulrike Gottschalck wurde zur Vorsitzenden des wichtigen Haushaltsausschusses nominiert und wird weiterhin dem Ausschuss Finanzcontrolling angehören. In den Hauptausschuss wurde sie als Stellvertreterin gewählt.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Abgeordneten in Wiesbaden an so maßgebliche Stellen gewählt wurden, weil damit der Landkreis Kassel und seine Bürgerinnen und Bürger mehr Gewicht in Wiesbaden bekommen“, so Schmidt. Da viele kommunale Themen mit der Landespolitik verknüpft seien, sei es auch ideal, dass beide Abgeordnete dem Kreistag angehörten.

„Ich wünsche unseren beiden Abgeordneten weiterhin eine glückliche Hand in Wiesbaden, viel Durchsetzungsvermögen und freue mich schon auf unsere weitere gute Zusammenarbeit zum Wohle der Region“, so Schmidt abschließend.

 

Homepage SPD im Landkreis Kassel

Like Us!

Counter

Besucher:6
Heute:23
Online:1