SOZIAL. ÖKOLOGISCH

SPD HOFGEISMAR

SPD Fraktion Hofgeismar fordert WLAN Hot-spots im Stadtgebiet

Veröffentlicht am 21.02.2021 in Presse

Antrag für die nächste Stadtverordnetenversammlung eingereicht

 

Lokale WLAN-Netze erfreuen sich großer Beliebtheit bei Smartphone- oder Tablet-Nutzern. Hotspots ermöglichen den Internetnutzern auch unterwegs den Zugang ins Internet über WLAN.Das Land Hessen unterstützt Städte und Gemeinden bereits seit September 2018 mit dem Förderprogramm „Digitale Dorflinde – WLAN-Förderung für hessische Kommunen“ bei der Einrichtung kommunaler Hotspots. So haben die hessischen Kommunen bisher bereits weit über 1.100 geförderte öffentliche Hotspots in Betrieb genommen. Das Förderprogramm wurde nun bis Ende 2021 verlängert und die Mittel wurden zudem aufgestockt. Eine Reihe von Kommunen im Landkreis Kassel haben schon mit Erfolg an dem Programm teilgenommen und auch Hofgeismar sollte kostenloses Internet für die Bürgerinnen und Bürger an öffentlichen Plätzen oder in öffentlichen Einrichtungen anbieten. Das Angebot von WLAN-Hotspots erschließt zudem auch neue Möglichkeiten im Bereich Marketing, Tourismus sowie der Wirtschaftsförderung.Um den Kommunen bestmögliche Konditionen zu sichern, hat das Land über den kommunalen IT-Dienstleister ekom21 einen Rahmenvertrag mit dem Unternehmen IT-Innerebner GmbH abgeschlossen, das die Hotspots aufbaut und betreibt. Pro Kommune sind 20 Hotspots förderfähig mit einem Förderhöchstbetrag von bis zu 20.000 Euro. Die SPD-Fraktion schlägt vor WLAN Hotspots für die Fußgängerzone, Dorfplätze der Stadtteile, Wohnmobilstellplatz, Bad am Park, Ev. Akademie und Sportstätten einzurichten. Da bereits 10 Hotspots beantragt wurden, sollten 10 weitere beantragt werden und so zusammen 20 geeignete Standorte im Stadtgebiet ermittelt werden.Für die weiteren 10 Hotspots wird mit Kosten in Höhe von 20.000 Euro gerechnet, so dass ein Eigenanteil der Stadt von 10.000 Euro zu erbringen ist, dieser sollte im Haushaltsplan 2021 dargestellt werden, fordert die SPD Hofgeismar.Somit beantragt die SPD-Fraktion den Magistrat der Stadt Hofgeismar zu beauftragen im hessischen Förderprogramm „Digitale Dorflinde“ die Förderung der Einrichtung von WLAN Hotspots für die oben genannten Standorte zu beantragen und diese dann einzurichten und betreiben zu lassen.

 

Like Us!

Counter

Besucher:7
Heute:8
Online:1

Shariff