SOZIAL. ÖKOLOGISCH

SPD HOFGEISMAR

SPD-Fraktion beantragt Machbarkeitsstudie zur Umnutzung des Bahnhofs Hofgeismar zum Kulturzentrum

Veröffentlicht am 03.06.2024 in Presse

Die SPD-Fraktion hat einen Antrag zur Erstellung einer Machbarkeitsstudie zur Umnutzung des Bahnhofsgebäudes in ein Kulturzentrum eingereicht. Angesichts der aktuellen finanziellen Lage und der dringenden Notwendigkeit einer Kulturstätte für Hofgeismar sieht die SPD-Fraktion in dieser möglichen Umnutzung eine sinnvolle und kosteneffiziente Alternative zur bisherigen Stadthallen-planung.
"Aufgrund der prognostizierten finanziellen Lage benötigen wir eine geprüfte Alternative zur aktu-ellen Planung," erklärt Tim Kolle, Fraktionsvorsitzender der SPD. "Hofgeismar als Mittelzentrum benötigt zwingend weiterhin einen kulturellen Veranstaltungsort. Das alte Bahnhofsgebäude, das seit vielen Jahren verfällt, könnte hier eine Möglichkeit sein."
Um nunmehr eine zeitnahe Entscheidung, die aufgrund der Brandschutzmängel nicht länger hinaus-zuzögern ist, herbeizuführen, benötigen wir als Stadtverordnete zeitnah eine aktuelle Kostenplanung für die aktuelle Stadthallenplanung. Diese soll Kosten, mögliche Zuschüsse und erforderliche Ei-genanteile umfassen, um eine fundierte Entscheidung über die Zukunft des Projekts zu ermöglichen. Parallel dazu soll der Magistrat eine Machbarkeitsstudie und Kostenprüfung für die Sanierung des Bahnhofsgebäudes, inklusive eines möglichen Anbaus zu einem Kulturzentrum, in Auftrag geben.
"Durch die Umnutzung des Bahnhofsgebäudes könnten Synergieeffekte erzielt werden, sodass eine Umnutzung des Bahnhofsgebäudes eine mögliche Alternative zur Sanierung der Stadthalle darstel-len könnte," betont Frank Nikutta, ebenfalls Fraktionsvorsitzender der SPD. "Zudem könnte das historische Gebäude, durch die Umnutzung zu einem kulturellen Zentrum, einer adäquaten Nutzung zugeführt werden."
Darüber hinaus soll der Magistrat mögliche Förderprogramme für das Projekt aufzeigen. "Es ist an der Zeit, in diesem Jahr Entscheidungen zu treffen, ob die Stadthalle saniert werden kann oder ob ein neuer kultureller Treffpunkt am Bahnhof entstehen kann. Die Lösung muss der aktuellen finan-ziellen Situation gerecht werden und gleichzeitig den Bedürfnissen unserer Stadt entsprechen," so Tim Kolle abschließend. Frank Nikutta ergänzt: "Mit diesem Antrag möchten wir die kulturelle Vielfalt von Hofgeismar nachhaltig stärken und sicherstellen, dass es auch zukünftig einen kulturel-len Veranstaltungsort in Hofgeismar geben wird."

 

 

Like Us!

Counter

Besucher:14
Heute:20
Online:2

Shariff