SOZIAL. ÖKOLOGISCH

SPD HOFGEISMAR

Kolle und Zeich führen den SPD-Stadtverband Hofgeismar

Veröffentlicht am 11.07.2022 in Presse

Foto von links: Markus Mannsbarth, Regine Bresler, Holger Röder-Anhalt, Tim Kolle, Oliver Uloth, Stephan Klapp, Vera Zeich, Andreas Siebert, Peter Nissen, Brigitte Hofmeyer, Robert Blazi, Maik Kolle, Frank Nikutta.

 

 

Peter Nissen wird Ehrenvorsitzender

Zur diesjährigen Delegiertenversammlung des SPD-Stadtverbands Hofgeismar in der Stadthalle waren die Delegierten der SPD-Ortsvereine Hofgeismar, Hombressen, Hümme, Schöneberg und Carlsdorf vollständig erschienen, um sich ein Bild über die bisherige und zukünftige Arbeit des SPD-Stadtverbands und der Fraktion zu machen. Stadtverbandsvorsitzender Peter Nissen begrüßte besonders SPD-Landtagsabgeordneten Oliver Ulloth, SPD-Unterbezirksvorsitzenden Andreas Siebert und SPD-Unterkreisvorsitzende Brigitte Hofmeyer.

Die Genossen erörterten die von Peter Nissen referierten politischen Themen in Hofgeismar. Viele von der SPD vorangebrachte Projekte, wie die Dorfentwicklung in den Stadtteilen, die Umsetzung des Stadtentwicklungskonzeptes mit den vielen Bau- und Sanierungsmaßnahmen in der Innenstadt, die Sanierung und Umnutzung Haus Markt 5 zu einem Zentrum für Tourismus und Kultur, der anstehende Umbau der Marktstraße als 2. Bauabschnitt der Fußgängerzone, die Erneuerung der Stadthalle und der Krankenhausneubau wurden erläutert. Hier werden zahlreiche Investitionen in die Zukunft auf den Weg gebracht, so Peter Nissen. Zudem ist Hofgeismar auf Initiative der SPD Klimakommune im Hessischen Klimabündnis geworden und dies wurde von der SPD-Fraktion bereits mit zahlreichen Anträgen auf den Weg zur klimafreundlichen Stadt untermauert. „Für die SPD Hofgeismar ist Klimaschutz dauerhaft das gesellschaftspolitische Thema Nr. 1“ so Nissen abschließend.

Unter der Leitung von Andreas Siebert fanden dann die turnusgemäßen Vorstandswahlen des SPD-Stadtverbands Hofgeismar statt. Dabei wurde Tim Kolle einstimmig zum Vorsitzenden bestimmt. Vera Zeich ist stellvertretende Vorsitzende und Stephan Klapp bleibt Kassierer. Jonas Böttner wurde als stellvertretender Kassierer und Ilka Grebing als Schriftführerin gewählt. Brigitte Hofmeyer ist stellvertrende Schriftführerin. Zu Beisitzern wurden Robert Blazi, Regina Bresler, Beate Carl, Markus Mannsbarth, Frank Nikutta und Holger Röder-Anhalt bestimmt. Maik Kolle wurde in seiner als Medienbeauftragter bestätigt. Damit sind alle dem SPD-Stadtverband Hofgeismar angehörenden SPD-Ortsvereine im Vorstand vertreten. Kraft Amtes werden auch die Bundestagsabgeordnete Esther Dilcher, die Stadtverordnetenvorsteherin Monika Grebing sowie die Juso-Vorsitzende Clara Dilcher zu den Sitzungen eingeladen.

Tim Kolle bedankt sich für das Vertrauen, gratulierte allen Gewählten zu ihrem Amt und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit. Man möchte in dieser leicht veränderten Zusammensetzung die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre fortsetzen und den Stadtverband zukunftsorientiert aufstellen. Er dankte Peter Nissen für seine langjährige Vorstandsarbeit im Stadtverband. Nissen war seit der Gründung des SPD-Stadtverbands Hofgeismar dessen Vorsitzender. Er habe in den zurückliegenden 17 Jahren als Vorsitzender eine außerordentliche Arbeit gerade in Wahlkampfzeiten geleistet. Der Vorstand schlug daher vor, ihn zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Dem Antrag wurde einstimmig zugestimmt und Peter Nissen zum Ehrenvorsitzenden des SPD-Stadtverbands Hofgeismar ernannt.

 

Like Us!

Counter

Besucher:9
Heute:19
Online:1

Shariff