SOZIAL. ÖKOLOGISCH

SPD HOFGEISMAR

Kreis-SPD will wohnortnahe Gesundheitsversorgung sicherstellen

Veröffentlicht am 18.11.2010 in Fraktion

Brigitte Hofmeyer, MdL

Der Kreistag des Landkreises Kassel wird sich in seiner Sitzung am 10. Dezember 2010 auf Antrag der SPD-Kreistagsfraktion mit der Gesundheitsversorgung im Landkreis Kassel beschäftigen.

„Wir wollen den Kreisausschuss beauftragen, zusammen mit der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen eine Perspektivplanung der hausärztlichen Versorgung im Landkreis Kassel zu erarbeiten. Dabei soll insbesondere die Frage einer langfristigen Sicherung von Hausarztpraxen in den 29 kreisangehörigen Kommunen im Mittelpunkt stehen. Das Konzept soll auch darauf eingehen, wann Praxisaufgaben aus Altersgründen anstehen und welche Nachfolgeoptionen bestehen“, so Brigitte Hofmeyer, Landtagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion.

Außerdem soll der Kreisausschuss gemeinsam mit den betroffenen Kommunen, und unter Einbeziehung der Förderinstrumentarien des Amtes für ländlichen Raum, Möglichkeiten für die Unterstützung bei Praxisübernahmen bzw. Neuansiedlungen von Hausärzten im ländlichen Raum erarbeiten. Medizinische Versorgungszentren bzw. Gemeinschaftspraxen seien dabei für eine nachhaltige Sicherung der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum ausdrücklich gewünscht.

Hofmeyer: „Darüber hinaus ist zu prüfen, inwieweit eine weitere Zusammenarbeit bzw. Kooperation zwischen Hausarztpraxen und den Krankenhäusern in Stadt und Landkreis Kassel sinnvoll erscheint.“

Des Weiteren soll sich der Kreisausschuss dafür einsetzen, dass die Hessische Landesregierung bereits bestehende Förderprogramme auch für diesen Problembereich flexibilisiert.

„Eine der Herausforderungen des demografischen Wandels für den Landkreis Kassel wird die Sicherstellung einer wohnortnahen Gesundheitsversorgung sein. Auch wenn aktuell noch keine gravierenden Probleme festzustellen sind, gehört es zu einer zukunftsweisenden Kommunalpolitik, bereits heute für die richtigen Weichenstellungen zu sorgen“, so Brigitte Hofmeyer abschließend.

 

Homepage SPD im Landkreis Kassel

Like Us!

Counter

Besucher:9
Heute:35
Online:1

Shariff